Veranstaltungsorganisation

Mitarbeiter der Biodiversia haben bislang, gemeinsam mit Partnern, über 20 Anlässe für je bis zu 5000 Personen organisiert.

Dreizehn Austragungen des Rottaler Erntefests, zehn Oberaargauer Biodiversitätstage und weitere massgeschneiderte Anlässe bringen viel Neues und viel Dynamik in die Region. Denn, und das ist das Spezielle daran, fast jede der über 20 Dutzend Veranstaltungen fand an einem anderen Ort und mit einem anders zusammengesetzten Organisationskomitee statt! Den gesammelten Erfahrungsschatz gibt die Biodiversia im Rahmen einer Beratung oder eines Mandats gerne weiter.

Logo Biodiversitaetstag Oberaargau
www.biodiversitaetstag.ch Externer Link

 

Logo Rottaler Erntefestweitere Informationen:
www.erntefest.ch Externer Link

 

2018 Organisation und Durchführung der Tagung «Invasive Neophyten in den nördlichen Napfausläufern» (neophytenarme Zone zwischen Napf und Aare)
2008-2018 Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung des Biodiversitätstags Oberaargau an jeweils wechselndem Standort, 2016 - 2018 auch im Rahmen des Festivals der Natur.
2005-2018 Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung des Rottaler Erntefest an jeweils wechselndem Standort
2009 Aufarbeitung Biodiversitätstag Oberaargau als Modellveranstaltung im UNO-Jahr der Biodiversität 2010:
Modellveranstaltung_Biodiversia_o_Flyer.pdf (143 KB)